2014

Wir danken den Fotografen jeweils für die Zusendung der vielen interessanten Bilder.

21. Dezember 2014 21. Dezember 2014 Wir wünschen allen frohe Festtage und eine gute Fahrt ins neue Jahr!

Nous vous tous un Joyeux Noël et un bon voyage dans la nouvelle année souhaitons!

Abbiamo tutti un Buon Natale e un viaggio sicuro nel nuovo anno vogliamo!

We wish you all a Merry Christmas and a safe journey into the New Year!

12. Dezember 2014 12. Dezember 2014 So wie das Jahr begann, so endet es wieder. Nach beinahe einem Jahr konnte der Verein EXTRAZUG.CH erneut zwei Schnellzugwagen an einen anderen Verein für eine Charterfahrt vermieten. (Foto: Thomas Hollenstein)

» Weiterlesen

7. Dezember 2014 7. Dezember 2014 Am 2. Advent, dem 7. Dezember 2014, startete der Verein EXTRAZUG.CH mit dem historischen Lötschberg-Schnellzug wieder zur alljährlich stattfindenden, öffentlichen Sonderfahrt an einen Weihnachtsmarkt. (Foto: Julian Brückel, Bern)

» Weiterlesen

26. November 2014 26. November 2014 Nach einiger hektischen Zeit, musste der letzte BLS-Gepäckwagen der Bauart Einheitswagen Typ I (EW I) leider abgebrochen werden. Während die Mitglieder im Sommer 2013 noch optimistisch waren, mit diesem Gepäckwagen den historischen Lötschberg-Schnellzug zu ergänzen, mussten sie ein Jahr später mit einem weinenden Auge Abschied nehmen. (Fotos: Michael Steiner, Stein-Säckingen)

» Weiterlesen

23. November 2014 23. November 2014 Alle Jahre wieder findet im November der bereits traditionelle Sonntagsverkauf in Langnau statt. Bereits Tradition ist auch die Präsentation des Vereins EXTRAZUG.CH mit einem Werbestand. Erstmals konnte man auch Souvenirs des Vereins erwerben. Der Stand wurde im Verlauf des Tages rege besucht und es folgten etliche interessante Gespräche. Beim stattgefundenen Wettbewerb gewannen folgende Teilnehmer:

1. Platz: Yanick Florez
2. Platz: Bernhard Fankhauser
3. Platz: Peter Wymann

Wir gratulieren den drei Teilnehmern herzlich! Zudem danken wir all den Besuchern und dem OK des Anlasses. (Foto: Hans Henry Roth)

16. November 2014 16. November 2014 Anlässlich der „1. Handarbeits- und Bastelausstellung in der Lokremise“ öffnete der Verein EXTRAZUG.CH für Hobbybastler die Remisentore. Ein bunter Mix aus Bastler, Interessierte und Bähnler besuchten diesen ersten Anlass in der Remise. Ein herzliches Dankeschön geht an die Werkstattcrew für das kurzfristige Bereitstellen des Platzes. Weiter ein herzliches Dankeschön an alle Aussteller und Besucher. Und last but not least Bea und Tamara Gafner, den beiden Hauptinitiantinnen des gelungenen Anlasses. (Foto: Hans Henry Roth, Langnau)
15. November 2014 15. November 2014 Im Lied „Who’s gonna Shoe your pretty little Foot?” von Polo Hofer und Willy DeVille wird der längste Zug besungen: „Dr allerlängscht Zug wo-n-i je ha gno, het hundert Wäge gha…“. Eine solche Länge, wie der im Lied beschriebene Zug, hatte der am Samstag den 15. November verkehrende Charterzug nicht erreicht, aber mit fünf Schnellzugwagen (A801, A 807, A 402, B 343, B 829) wurde es der längste Charterzug in der Vereinsgeschichte. Die Fahrt führte von Langnau via Luzern nach Wädenswil. In der darauffolgenden Woche werden bei den Personenwagen die Drehgestelle ausgetauscht. (Foto: Gioacchino Gavazzi, Meggen)
27. August 2014 27. August 2014 Wieder fand eine Charterfahrt für eine grössere Reisegruppe statt. Die Fahrt führte von Lyss am Jurasüdfuss entlang in die Westschweiz und wieder zurück. Erstmals standen alle drei betriebsfähigen Reisezugwagen für eine Charterfahrt im Einsatz. Der bahnbegeisterte Björn Grunder fotografierte die Komposition im morgendlichen Pendlerverkehr im Bahnhof Zollikofen und sandte uns diesen künstlerische Bilderbeitrag. (Foto: Björn Grunder, Zollikofen)
24. August 2014 24. August 2014 Die Ae 4/4 251 ist seit ihrer betriebsfähigen Herrichtung oft unterwegs. Sie ist nicht nur für den Verein EXTRAZUG.CH und der BLS-Stiftung auf der Strecke anzutreffen. Da die Lokomotive auch von BLS Personenverkehr in ihrem Charterangebot vermarktet wird, kann es vorkommen, dass die Ae 4/4 251 auch für andere Anbieter unterwegs ist. So auch am Wochenende des 22.-24. August. Anlässlich einer Charterfahrt und einer Leserreise war die Lokomotive unter der Flagge von Railevent und Zermatt Rail Travel zwischen Burgdorf und Brig mit den Wagen des bekannten „Swiss Classic Trains“ unterwegs. (Foto: David Gubler, Grosshöchstetten)
29. Juni 2014 29. Juni 2014 Beim Verein EXTRAZUG.CH gibt es repräsentative Arbeiten. Das sind die Arbeiten, welche man von aussen wahrnimmt. Etwa einen Neuanstrich an einem Fahrzeug, eine Sonderfahrt oder auch eine Vereinspräsentation an einer Festivität. Natürlich gibt es noch viel mehr. Es gibt aber auch Arbeiten, welche man von aussen grundsätzlich gar nicht wahrnimmt. Seit dem Kauf der Lokremise Langnau versucht der Verein sich besser einzurichten. Mittlerweile konnte das „Kifferhüsi“ komplett entrümpelt werden. Als ein weiterer Schritt wurde der Lagerwagen Gbs 44402 komplett ausgeräumt und die durch Fahrzeugabgänge nicht mehr brauchbare Ersatzteile an Interessenten abgegeben oder fachgerecht entsorgt. Zurzeit montiert die Werkstattcrew neue Lagergestelle, um die Ersatzteile gut erreichbar und sortiert einzulagern. Vielen Dank an die Werkstattcrew!
23. Juni 2014 23. Juni 2014 Seit heute führt der Verein EXTRAZUG.CH einen eShop. Eine erste Auswahl von Souvenirs, allen voran diese in Handarbeit gefertigten Portemonnaies, können seit heute praktisch online bestellt werden. Wir heissen Sie herzlich Willkommen im eShop des Vereins EXTRAZUG.CH!
13. Mai 2014 13. Mai 2014 Unsere Speisewagen-Crew braucht weitere Unterstützung! Damit wir den Gastronomiebetrieb im Speisewagen und der Minibar auch in den kommenden Jahren aufrecht erhalten können, sind wir stets auf der Suche nach neuen freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Unser Ziel ist es, während den öffentlichen oder geschlossenen Fahrten den Reisenden das einstige Gefühl des „Speisens beim Reisen“ zu wiedergeben. Damit die Reisenden das einstige Gefühl erleben können, braucht es jeweils eine grössere Anzahl als Helfer. Sei es als Koch, Servierpersonal, Organisator, Reiniger, Abwascher im Speisewagen oder bei der Minibar, jede helfende Hand bringt dem Reisenden ein heute nicht mehr alltägliches Erlebnis. Bist du dabei oder hast du Fragen? Dann melde dich doch ungeniert bei uns unter info(at)extrazug.ch. Wir freuen uns auf dich!

10. Mai 2014 10. Mai 2014 An diesem Samstag hatte der Verein EXTRAZUG.CH die Ehre eine private Charterfahrt durchzuführen. Die Gesellschaft entschied sich für eine Fahrt von Bern um den Napf nach Madiswil, wo ein längerer Aufenthalt eingeplant wurde. Anschliessend ging die Fahrt weiter via Langenthal nach Zollikofen, wo die Rundreise endete. Der Zug weckte bei vielen Anwesenden Emotionen aus vergangenen Tagen, was uns sehr freut. Der Verein dankt der Gesellschaft für das Vertrauen und für die Buchung des Zuges! (Foto: Hans Roth, Emmenmatt)
26. - 27. April 2014 26. – 27. April 2014 An diesem Wochenende fand anlässlich der Feierlichkeiten „750 Jahre Winterthur“ im Areal der einstigen „Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik“ (SLM) in Winterthur die Ausstellung „Winterthur750“ statt. Es entstand eine gigantische Ausstellung mit zahlreichen Fahrzeugen und Maschinen „Made in Switzerland“. Der Verein EXTRAZUG.CH war mit der Ae 4/4 251 und dem mittlerweile bekannten Ausstellungsstand vor Ort. Der Verein EXTRAZUG.CH möchte sich bei allen Organisatoren, Helfer/innen und Besucher/innen bedanken. Es war für den Verein ein toller Anlass! (Foto: Hans Roth, Winterthur)
25. April 2014 25. April 2014 Für die Ausstellung „Winterthur750“ wurde die BLS Ae 4/4 251 von Burgdorf nach Winterthur überführt. Auf der Route wurden noch weitere Fahrzeuge für diese Ausstellung mitgenommen. Begonnen wurde in Huttwil mit der SMB Ed 3/4 und dem SBB K2 34159 des Vereins „Historische Eisenbahn Emmental“ (VHE). In Brugg wurde dem Zug die vorbildlich restaurierte SBB Ae 6/6 11407 „Aargau“ des Vereins „Mikado 1244“ angehängt. Letztendlich gelang die Fuhre nach Koblenz, wo der SBB Te III 130 des Vereins „Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz“ mitgenommen wurde. Auch dieser glänzte schöner denn je! (Foto: Hanspeter Teutschmann, Rupperswil)
14. März 2014 14. März 2014 Am 14. März fand das Helferessen im Zusammenhang der Aufarbeitung der BLS Ae 4/4 251 statt. Um 18.30 Uhr trafen sich die eingeladenen Helfer und Helferinnen im Speisewagen WR 10105 im Areal der Lokremise in Langnau. Nebst leckerem Essen (ein herzliches Dankeschön in die Speisewagenküche) und süffigem Rotwein, gab es auch gute Gespräche. Hiermit bedanken wir uns noch einmal bei all den vielen Helfern und Helferinnen. (Foto: Hans Roth, Langnau)
7. Januar 2014 7. Januar 2014 Beinahe Tradition sind die Schweiz-Reisen des Reiseveranstalters „The Railway Touring Company“ aus dem englischen Norfolk. Nicht zum ersten Mal sind unsere grünen BLS-Erstklasswagen ebenfalls mit von der Partie. Die beiden Wagen sind beim Veranstalter sehr beliebt. Alles auf dem diesem hervorragenden Bild von Georg Trüb wurde liebevoll restauriert: die Zuglok BSB Ed 3/4 51 des DBB, die beiden BLS A 801 & 807 des EXCH, der Güterwagen K2 30771 des DBB und das Aufnahmegebäude des Bahnhofs Mülenen. (Foto: Georg Trüb, Mülenen)

Schreibe einen Kommentar