Ae 4/4 251 vor Centralbahnzug

1. Mai 2015 1. Mai 2015

Für eine Sonderfahrt von Kassel-Wilhelmshöhe in Deutschland nach Domodossola (I), einer Stadt im italienischen Piemont, wurde die BLS Ae 4/4 251 angemietet. Am 1. Mai 2015 reiste eine grosse Reisegesellschaft mit der BLS Ae 4/4 251 und einem historischen Schnellzug nach Domodossola.

Domodossla ist der Übergabebahnhof zwischen der italienischen und Schweizerischen Eisenbahn und zieht durch seine Schönheit, sowie der regelmässig stattfindenden Märkte zahlreiche Touristen an. Der Zug bestand aus ehemaligen RIC-Umbauwagen der SBB, welche sich heute im Besitz des Vereins „Freunde des historischen Rhein-Express“ befinden. Ergänzt wurde der Zug durch zwei moderne Buffet- und Speisewagen aus dem Bestand der Firma Centralbahn AG. Am 8. Mai reiste die Gesellschaft wieder zurück nach Kassel-Wilhelmshöhe.

(Fotos: Georg Trüb, Domodossola; Hans Roth, Domodossola)